De Campo

Trainingswaffen im De Campo Klingen

De Campo ist traditionelles Hiebfechten mit Paarwaffen (Doppelschwert) für den Duellplatz, sowie Speer, Anderthalbhänder, Schwert und Schild für den Einsatz auf dem Schlachtfeld. Trainingswaffen im De Campo Klingen Geübt wurde diese Methoden seit jeher mit Stöcken (z.b. Rattan) als preiswerte Safetywaffen, um den Verschleiß an Trainingspartnern durch Schnittverletzung oder schlimmeres vorzubeugen. Oberflächlich betrachtet konnte dies als eine Art Stockkampf erscheinen. Es gab von jeher auch Turniere, bei denen die Stöcke selbstverständlich als Klingen betrachtet und entsprechend gehandhabt wurden. Wer sich nicht an die Konventionen hielt, die Stöcke also nicht als "scharfe Schwerter" respektierte, riskierte ein Duell mit scharfen Klingen.